Tinnitus Behandlung

Tinnitus Behandlung:
Schluss mit dem Terror im Ohr…

 

Liebe Leserin, liebe Leser, Sie leiden unter quälenden Ohrgeräuschen und suchen eine Tinnitus Behandlung?

Hier erfahren Sie, was Sie bei Tinnitus tun können. Tinnitus muss nicht sein. muss. Lesen Sie selbst!

Warum und wie Ihnen diese Therapie bei Tinnitus wirklich hilft!

Heilpraktiker André Kramer

Tinnitus Behandlung: Pfeift und klingelt es auch in Ihrem Ohr? Immer wieder oder dauerhaft? Dann gehören Sie zu rund 15 Prozent der Bevölkerung, die an einem Tinnitus leiden, der akut (bis zu drei Monate) und chronisch (ab drei Monaten) auftreten kann. Die Ursachen für dieses Terror im Ohr können vielfältig sein und reichen von Entzündungen über Hörsturz bis hin zu Gefässmissbildungen und auch Allergien. Meist kann man die Ursache aber gar nicht ergründen – und eine Heilung ist mit den anerkannten und konventionellen Möglichkeiten auch selten möglich.

Eine Tinnitus Behandlung kann allerdings Linderung versprechen: die neue Bioresonanz-Therapie!

Bioresonanz-Therapie: vielversprechende Ergebnisse bei der Tinnitus Behandlung

Eine neue Art der Tinnitus Behandlung mit Bioresonanz verspricht hervorragende Resultate. Dies obwohl bis zum jetzigen Zeitpunkt die wissenschaftliche Wirksamkeit dieser  Therapieform fehlt. Dennoch hat sich bei der Behandlung von sehr vielen Patienten gezeigt, dass sich offenbar durch diese Methode bei nahezu allen die Beschwerden gebessert haben, viele sind sogar auf Dauer beschwerdefrei. Diese Erfolge geben der Tinnitus Behandlung mit der neuen Bioresonanzmethode Recht. Jährlich werden rund eine Millionen Behandlungen mit der Bioresonanz-Therapie durchgeführt, allein in Deutschland wird sie von mehr als 10’000 Ärzten und Heilpraktikern angeboten.

Den Begriff der Bioresonanz-Therapie hat ein Deutscher namens Brüggemann 1987 eingeführt. Seitdem findet die Therapie, die mit körpereigenen Schwingungen arbeitet, immer mehr Anklang. Selbst wenn Kritiker weiterhin behaupten, diese Therapie wäre wirkungslos. Entscheidend für Patienten ist die Wirkung – und die ist gegeben. Auch oder gerade bei einer Tinnitus Behandlung, die mit anderen Behandlungsmöglichkeiten kaum Erfolge zeigt.

Was passiert bei einer Tinnitus Behandlung mit Bioresonanz?

Wenn Sie eine Tinnitus Behandlung mit Hilfe der Bioresonanz-Therapie bei mir durchführen möchten, dann dürfen  Sie sich auf folgendes einstellen: Zuerst machen Sie es sich in einem Stuhl bequem und werden dann per Kabel mit einem Gerät verbunden. So werden entsprechende Signale an den Körper übertragen, die in der Regel nur von sehr sensiblen Menschen wahrgenommen werden. Allenfalls ist ein leichtes und angenehmes Kribbeln zu spüren. Durch die Belastungs- und Schmerzfreiheit ist diese Behandlung auch für Kinder ab dem ersten Lebenstag geeignet.

Mit einer Sitzung ist es natürlich nicht getan. Gerade bei chronischen Erkrankungen, wie der Tinnitus meist auftritt, können sich die Sitzungen bis zu sechs Monate oder noch länger hinziehen. Das sollte aber nicht entmutigen, denn die lange Zeit lässt sich dadurch erklären, dass zwischen den Sitzungen Pausen von bis zu zwei Wochen eingelegt werden, um die Erfolge kontrollieren zu können. Eine Tinnitus Behandlung dauert dabei zwischen 20 und 30 Minuten, mit rund 20 Sitzungen sollte man rechnen.

Wenn Ärzte nichts finden…

Leider ist es nicht so, dass man zum Arzt geht, ihm seine Beschwerden mitteilt und dieser auch die Ursache findet. In vielen Fällen gelingt es verständlicherweise dem Mediziner nämlich gar nicht. Gerade beim Tinnitus sind die Ursachen oftmals gar nicht ergründbar. Entsprechend ist die Tinnitus Behandlung meist sehr schwierig. Bei Verfahren wie der akustischen Stimulation, einer Physiotherapie, einer magnetischen Gehirnstimulation oder auch einer medikamentösen Therapie fehlt der Wirkungsnachweis.

Tinnitus Behandlung: Die Bioresonanztherapie kann sich sehen lassen

Tinnitus ist nicht heilbar. Das hört man immer wieder. Dass dem nicht so sein muss, zeigt die Tinnitus Behandlung mit der neuen Bioresonanz-Therapie. Oft finden Behandelnde die Ursache nicht und denken beispielsweise nicht daran bzw. weisen von sich, dass ein Tinnitus sogar eine allergische Reaktion sein kann. Ein Virus, der eine Infektion der Gehörnerven auslöst, könnte somit eine Ursache sein.

Was Patienten zur Tinnitus Behandlung sagen:

Marco R.: „Jahrelang bin ich wegen meines Tinnitus von Arzt zu Arzt gelaufen, keiner konnte mir helfen. Dann bin ich auf die Tinnitus Behandlung von André Kramer gestossen und habe es einfach ausprobiert. Das war das Beste, was mir passieren konnte. Seitdem höre ich das Pfeifen im Ohr kaum noch. Meine Lebensqualität hat sich dadurch stark erhöht.“

Susanne K.: „Meinen Tinnitus habe ich schon viele Monate. Plötzlich war er da. Man hat ja schon viel darüber gelesen und somit wusste ich, dass ein chronischer Tinnitus kaum behandelbar ist, da die Ursachen so vielfältig sein können. Auch mein Arzt meinte, dass man da kaum was machen kann. Im Internet bin ich dann auf die Homepage von Herrn Kramer gestossen und habe gleich Kontakt aufgenommen. Schon nach den ersten vier Sitzungen konnte ich eine Verbesserung feststellen. Jetzt ist die Therapie zu Ende und ich bin beschwerdefrei. Die Tinnitus Behandlung hat mir unwahrscheinlich geholfen. Danke dafür!“

Claudia B.: „Herr Kramer und seine Tinnitus Behandlung wurde mir von einem Kollegen empfohlen. Er war dort wegen seiner Rheumaerkrankung und hat mir erzählt, dass seine Behandlung auch bei Tinnitus helfen soll. Erst war ich skeptisch, habe es dann aber dennoch ausprobiert. Darüber bin ich sehr froh, denn auch wenn die Ohrgeräusche nicht gänzlich weg sind, die Besserung ist spür- und hörbar. Ich bin froh, mit Herrn Kramer einen kompetenten Heilpraktiker gefunden zu haben, der weiss, was er tut.“

Jetzt ist Zeit zum Handeln

Vertrauen Sie dem Spezialisten! Und Ihre Lebensqualität kann sich hörbar zum Positiven ändern.

Tinnitus Behandlung: Das Wunder der Stille!

Herzlich willkommen!

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie mich jederzeit an. Adresse im Impressum.

André Kramer
dipl. Heilpraktiker, dipl. Bioresonanz-Therapeut

 

PS: Kontaktieren Sie mich und informieren Sie sich über meine Art der Tinnitus Behandlung mit Bioresonanz. Lästige Ohrgeräusche müssen nicht sein.